Enthärtungsanlagen

Weiches kalkfreies Wasser verhindert Verkalkungen in Leitungen, Boiler und Waschmaschinen. Wasserenthärter entziehen den Kalk durch das Ionenaustauschverfahren auf natürliche Weise.

Durch Umkehren dieses Prozesses wird während der automatischen, verbrauchabhängigen Regeneration das Austauschmaterial mittels Salz regeneriert. Während der kurzen Regenerierungszeit ist die Wasserversorgung über ein Bypass sichergestellt, so dass das Trinkwasser nicht mit dem Salz in Berührung kommt.

Enthärtungsanlagen